Besser Essen - Ernährungsberatung

Natürlich - ganz nach Ihren Vorlieben!

Besser essen heißt: Ausgewogen und bewusst zu essen! Dazu gehört nicht nur, Lebensmittel abwechslungsreich und im richtigen Verhältnis zueinander auszuwählen, sondern es muss auch Spaß machen und schmecken. Wenn Sie Ihre Essgewohnheiten bewusst verbessern, profitieren Sie gleich in mehrfacher Hinsicht: Sie erfahren wie sich Gesundheit & Genuss auf köstliche Weise verbinden lassen. Sie spüren neue Lebensenergie, schärfen die Geschmackssinne und werden bemerken, wie sich Ihre gesundheitlichen Parameter „ganz nebenbei“ verbessern.
Ich hole Sie dort ab, wo Sie stehen und begleite Sie auf Ihrem Weg hin zu einem besseren Essverhalten. Dabei erhalten Sie nicht nur ein grundlegendes Wissen, sondern verankern auch die neuen Essgewohnheiten im Alltag oder begeben sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise! Ein „Blick über den Tellerrand“ zeigt Ihnen zudem, wie man im Dschungel der vielfältigen Lebensmittel im Handel bewusster einkaufen kann oder wie aktuelle Ernährungstrends zu bewerten sind.

 

Wählen Sie die passende Leistung aus meinem Angebot aus:

Einzelberatung (Prävention) | Einzelberatung Diabetes mellitus Typ 2 | Einzelberatung (Therapie) | Gruppenkurse
EinkaufstrainingPersonal Coaching | Geschenkgutschein

Individuelle bedarfsgerechte Ernährung

Einzelberatung Prävention - Ernährungsberatung nach §20 SGB V

Eine Ernährungsberatung kann zur Gesundheitsvorsorge (präventiv) erfolgen. Sinnvoll ist diese, wenn Sie in bestimmten Lebenssituationen Ihre Ernährung umstellen möchten. Nach einer kurzen Anamnese stehen Ihre Fragen im Mittelpunkt. Je nach Dauer und Anliegen des Gesprächs können weitere Termine vereinbart werden. Eine ärztliche Zuweisung ist hierfür nicht notwendig, aber die Krankenkasse unterstützt eine individuelle Ernährungsberatung.

Dies bietet z.B. bei folgenden Fragestellungen an:

  • Ernährungsanalyse: Wo stehe ich – Wie kann ich meine Essgewohnheiten verbessern?
  • Vollwertig und ausgewogen essen – Wie funktioniert dies im Alltag?
  • Vegetarisch oder vegan leben – Was ist zu beachten?
  • Risikofaktoren – Wie kann ich mit bewusster Ernährung vorbeugen?
  • Immunsystem stärken – Wie lassen sich die Abwehrkräfte verbessern?
  • Erfolgreich abnehmen – Wie gelingt der Weg zum Wohlfühlgewicht?

Hinweis für AOK Versicherte: Nutzen Sie den Gutschein Ihrer AOK und lassen sich kostenlos beraten.

Spezial Einzelberatung Diabetes mellitus Typ 2 - Ohne mich!

Einzelberatung Prävention - Ernährungsberatung nach §20 SGB V

Wer sich vollwertig ernährt und ausreichend bewegt, senkt sein Risiko an Diabetes mellitus Typ 2 zu erkranken – das ist allgemein bekannt. Doch was bedeutet das genau? In diesem 6-stündigen Beratungsangebot lernen Sie wie eine ausgewogene, gesundheitsfördernde Ernährung aussehen kann, insbesondere bei bereits veränderten Blutzuckerwerten. Sie erhalten hilfreiche Tipps für eine individuell geeignete Lebensmittelauswahl. Mittels vielseitiger Übungen lernen Sie, wie Sie das erworbene Wissen im Alltag umsetzen, neue Verhaltensweisen festigen und wie Sie sich zukünftig mit mehr Achtsamkeit begegnen können. Ändern Sie langfristig Ihre Ernährungsweise und Ihren Lebensstil, es lohnt sich – Sie werden feststellen wie sich Ihre Lebensqualität verbessert und haben gute Chancen, kein Diabetiker zu werden. Geeignet auch bei Klienten mit Prädiabetes ohne insulinpflichtige Medikamente.

Hinweis: Kostenzuschuss gemäß Par. 20 SGB V durch gesetzliche Krankenkassen

Einzelberatung Therapie

Ernährungsberatung nach §43 SGB V

Liegt bei Ihnen bereits eine Erkrankung vor, kann Ihr Arzt die Notwendigkeit einer (kurativen) Ernährungsberatung bescheinigen. In diesem Fall handelt es sich um eine Ernährungstherapie.

Nach einem ausführlichen Erstgespräch von 60-90 Minuten werden abhängig vom Bedarf 2-6 Folgeberatungen von 30-60 Minuten vereinbart. Vorab werden in einem kostenlosen telefonischen Informationsgespräch von ca. 10-15 Minuten alle Fragen zum Ablauf, zu den Kosten und zur Kostenübernahme durch die Krankenkasse besprochen und auf Wunsch ein Kostenvoranschlag erstellt. Eine individuelle Ernährungstherapie bietet sich z. B. bei folgenden Indikationen an:

  • Übergewicht / Adipositas
  • Untergewicht
  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Fettleber
  • Nierenerkrankungen
  • Lebensmittelunverträglichkeiten (z.B. Laktose, Fruktose, Sorbit oder Histamin)
  • Zöliakie
  • Hyperurikämie
  • Magenschleimhautentzündung
  • Divertikulose / Divertikulitis
  • chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Reizdarm, Reizmagen
  • Sodbrennen
  • Rheumatische Erkrankungen (Arthritis)
  • Osteoporose

Hinweis für AOK Versicherte: Mit dem AOK-Gutschein Sekundärprävention gemäß Par. 43 SGB V ist die Ernährungstherapie für Sie kostenfrei.

Gruppenkurse

Für Gruppen empfohlene Gesundheits- und Präventionskurse

„Ich nehme ab“ (Abnehmprogramm DGE)

Das von den Krankenkassen anerkannte Programm Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) richtet sich an alle Interessenten (ab 18 Jahren), die Ihre Ernährung dauerhaft umstellen wollen, um Gewicht zu reduzieren bzw. Gesundheit und Wohlgefühl zu stärken.

weiterlesen

AOK – FlexiFood: Gesunde Ernährung maßgeschneidert

Gesunde Ernährung hat viele Gesichter. In diesem Kurs erfahren Sie, ob Superfoods, „frei von“ -Lebensmittel oder vegane Produkte für eine gesunde Ernährung notwendig sind. (Teilnahme unabhängig von der AOK-Mitgliedschaft möglich.)

weiterlesen

AOK – Aktiv abnehmen! Bewusst essen

Mit gutem Gewissen genussvoll essen und dabei abnehmen. Dieses Programm weckt Lust auf eine gesunde Lebensweise mit ausgewogener Ernährung und Zunahme der Alltagsbewegungen. (Teilnahme unabhängig von der AOK-Mitgliedschaft möglich.)

weiterlesen

 

Entdecken Sie auch die weiteren Gruppenkurse: Besser Essen (UGB) oder auch Prima GleichGewicht (UGB)

Einkaufstraining

Im Supermarkt unterwegs

In einem ca. 60-90-minütigen Rundgang in einer Einkaufsstätte Ihrer Wahl nehmen wir Etiketten und Zutatenlisten unter die Lupe. Sie erhalten nicht nur Informationen zu einzelnen Lebensmittelgruppen, Verpackungen und Inhaltsstoffen, sondern auch zu Supermarktfallen, Werbestrategien und Etikettenschwindel. So finden Sie nachhaltigere und gesündere Alternativen für Ihren Einkaufskorb, denn besser essen fängt beim Einkaufen an!

Personal Coaching

Einzel-Intensivtrainings

Sie wollen gesünder essen und trinken? Sie möchten Ihr Gewicht reduzieren, aber die „Macht der Gewohnheit“ oder ein knappes Zeitbudget hindern Sie daran, Ihre Ziele erfolgreich umzusetzen? Ein gesunder Lebensstil benötigt oft nur die Veränderung weniger Eckpunkte.

Im Rahmen des ganzheitlichen Coaching hole ich Sie dort ab, wo Sie stehen und begleite Sie auf Ihrem Weg zu einem gesünderen Lebensstil. Sie lernen nicht nur die Grundsätze einer vollwertigen Ernährung kennen, sondern trainieren auch die tägliche Umsetzung bzw. Küchenpraxis.

Sie erfahren, wie Sie Ihr persönliches Einkaufsverhalten verbessern und werden motiviert mehr Bewegung und Entspannung in den Alltag zu integrieren.

Gutschein für Ernährungsberatung

Verschenken Sie etwas Gutes!

Wer sich gesund ernährt, tut nicht nur seiner Gesundheit viel Gutes. Körpergefühl, Fitness und Wohlbefinden werden gestärkt und nicht zu vergessen bereichern die vielfältigen kulinarischen Genüsse unser tägliches Leben!

Mit dem Purplus-Genuss-Geschenkgutschein können Sie Freunden und Bekannten eine besondere Freude bereiten. Im 60-90 minütigen Beratungsgespräch stehen Essgewohnheiten (auf Wunsch ergänzt durch eine computergestützte Ernährungsprotokoll-Auswertung) und Empfehlungen zum ausgewogenen Essen & Trinken genauso im Vordergrund, wie die individuellen Wünsche und Fragen. Ganz gemäß dem Motto: Das tut mir gut! Die Beratung findet im Purplus-Genuss-Studio in Leipzig statt.

Tipp: Der exklusive Gutschein zum Verschenken im Wert von 85,00 € wird Ihnen zugeschickt!

Jetzt Gutschein über das Kontaktformular bestellen

Ermitteln Sie Ihr relatives Körpergewicht (BMI)

Mit dem Body-Mass-Index (BMI) können Sie als Erwachsener Ihr aktuelles Körpergewicht besser einschätzen und bewerten, ob Sie über-, unter- oder normalgewichtig sind.

Der Body-Mass-Index berechnet sich nach folgender Formel:
BMI = (Körpergewicht) : (Körpergröße)²

Berechnung Ihres BMI

Sie möchten wissen, wie Ihr Gewicht zu bewerten ist und welchen BMI Sie anstreben sollten:

BMI unter 18,5

Untergewicht: Jede weitere Gewichtsabnahme ist gefährlich. Untergewicht kann zu gesundheitlichen Problemen führen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um mögliche organische Ursachen für das Untergewicht abzuklären. Wenn Sie zunehmen möchten, empfiehlt sich eine qualifizierte Ernährungsfachkraft zu Rate zu ziehen.

BMI 18,5 bis 24,9

Normalgewicht: Sie haben ein optimales Gewicht. Es besteht aus gesundheitlicher Sicht kein Grund zum Abnehmen. Sie können Ihre Ernährung evtl. präventiv verbessern, damit Sie Ihr Gewicht auch auf Dauer behalten und gesund bleiben.

BMI 25 bis 30

Übergewicht:Falls Sie keine Beschwerden haben (z. B. Bluthochdruck, erhöhten Cholesterinspiegel, Gelenkschmerzen) so besteht aus gesundheitlicher Sicht kein Zwang zum Abnehmen. Eine Gewichtszunahme sollte vermieden werden. Bedenken Sie, dass das Gewicht mit zunehmenden Alter - bei Frauen insbesondere nach den Wechseljahren- meist steigt. Wenn Sie Beschwerden haben, dann ist Abnehmen sinnvoll. Viele Stoffwechselerkrankungen (z. B. Diabetes Typ 2, Fettstoffwechselstörungen, Bluthochdruck) können durch eine Ernährungsumstellung mit Gewichtsreduktion positiv beeinflusst, evtl. sogar beseitigt werden.

BMI über 30

Starkes Übergewicht/ Adipositas: Sie sollten unbedingt abnehmen, denn das Risiko für Folgeerkrankungen, wie z.B. Diabetes Typ 2, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Gelenkbeschwerden steigt mit zunehmenden BMI deutlich an. Jede Gewichtsabnahme verspricht gesundheitliche Vorteile für Sie. Sprechen Sie auf alle Fälle mit Ihrem Arzt und einer qualifizierten Ernährungsfachkraft und klären Sie, welche Maßnahmen zur Gewichtsreduktion für Sie geeignet sind.

Lassen Sie sich beraten

Ganz gleich, ob Sie eine Einzelberatung wünschen, an unserem Gruppenkurs teilnehmen wollen oder ein persönliches Coaching oder Einkaufstraining für Sie das Richtige ist: Ich berate Sie fair und kompetent!

Ein guter Rat

Alle Leistungen richten sich an gesunde Personen und Personen, die bereits Risikofaktoren vorweisen. Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen die Ernährungsberatung gemäß Par. 20 SGB V oder § 43 SGB V. Es empfiehlt sich eine vorherige Erkundigung bei der Krankenkasse.

Purplus Genuss-Studio Leipzig

Lassen Sie sich inspirieren und werden Sie zum gesundheitsbewussten Genießer!

Termine nach Vereinbarung:
Telefon: 0341-12695538
Mobil: 0176-61775597
susanne.muecke@purplus-genuss.de





    Zur Datenschutzbelehrung