Lebensmittelkennzeichnung

Lebensmittelkennzeichnung: Was bedeuten die Angaben auf verpackten Lebensmitteln und wie kommt man dem Etikettenschwindel auf die Spur?

Wer heute im Lebensmittelhandel einkauft, sieht sich oft mit vielfältigen Verpackungsangaben konfrontiert. Wie bewertet man ein Lebensmittel bzw. wie „liest“ man eine Verpackung richtig? Was steckt hinter bestimmten Inhaltsstoffen, Zutaten oder „E-Nummern“? Und was hat es mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum letztendlich auf sich? Aber nicht nur die sogenannten Pflichtangaben auf den Verpackungen sorgen für Irritationen. Mehr noch sind es diverse Werbestrategien, die sich die Lebensmittelindustrie immer wieder aufs Neue einfallen lässt. Ist ein „zuckerreduziertes Müsli“ nun wirklich besser? Stärkt ein probiotischer Joghurt wirklich das Immunsystem und brauchen Kinder spezielle „Kindernahrungsmittel“ oder Sportler spezifische Nahrungsergänzungsmittel, um gesund zu bleiben? Gemeinsam gehen wir dem Etikettenschwindel auf den Grund. Auf Wunsch analysiere ich Ihren Einkaufskorb und zeige Ihnen, wie Sie die Stolperfallen der Lebensmittelindustrie vermeiden!

Kein Kommentar vorhanden


Schreiben Sie einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar
Name *
Email *
Website