Kuerbissuppe-Purplus-Genuss

Süß-scharfe Kürbis-Kichererbsen-Suppe

für die kalte Jahreszeit

Ob als Suppe, im Ofen gebacken oder gebraten – Kürbisse erleben in den letzten Jahren eine wahre Renaissance. Und das ist durchaus berechtigt, denn aufgrund des hohen Wassergehaltes von über 90 Prozent sind Kürbisse sehr kalorienarm, aber reich an Ballaststoffen. Der Hokkaido-Kürbis liefert zudem viele Karotinoide, die gerade jetzt zur kühlen Jahreszeit unser Immunsystem stärken. Übrigens muss der Hokkaido wie auch der längliche Butternut-Kürbis nicht geschält werden. Wichtig ist nur, Kürbisgerichte kräftig zu würzen, da sie nur wenig Eigengeschmack haben. Probieren Sie die Süß-scharfe-Kürbissuppe und werden Sie auch zum Kürbis-Fan!

Kein Kommentar vorhanden


Schreiben Sie einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar
Name *
Email *
Website