Ernährungstherapie

Liegt bei Ihnen bereits eine Erkrankung vor, kann Ihr Arzt die Notwendigkeit einer (kurativen) Ernährungsberatung bescheinigen. In diesem Fall handelt es sich um eine Ernährungstherapie, in der spezifisch auf Ihre Diagnose und die dafür geeigneten Ernährungsmaßnahmen eingegangen wird.
Damit können sich Ihre Beschwerden deutlich verbessern. Je nach Krankenkasse ist eine anteilige oder 100 %ige Kostenübernahme möglich.

 

Kein Kommentar vorhanden


Schreiben Sie einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar
Name *
Email *
Website